Die Störche fliegen wieder!

Stork on his long legs. Symbol of pregnancy.Die Störche sind zwar im Winter in Afrika, aber ab dem Frühsommer kommen sie bei uns vorbei. Deshalb suchen wir ab März/April 2015 oder nach Vereinbarung auch früher

zwei MPA, je 80% – 100%

Die Unimedica Praxis Ruswil ist eine Landarzt-Praxis mit 4 Ärztinnen und Ärzten und 9 MPA. Wir sind ein dynamisches Team und bieten innovative Arbeitsbedingungen. Dazu gehören die 40 Stunden Woche, fünf Wochen Ferien für alle, die Möglichkeit für unbezahlten Urlaub beispielsweise für Sprachaufenthalte, Weiterbildungen intern und extern sowie ein besonders für Berufseinsteigerinnen attraktives Lohnmodell.

Bei uns ist es möglich, in fünf verlängerten Halbtagen ein 80% Pensum zu erfüllen. Dies entweder mit Arbeitstagen von 06:45 bis 13:15 oder von 12:45 bis 19:15. Weiter hat jede MPA einen eigenen Kompetenz- und Verantwortungsbereich wie Kommunikationsmittel, Ausbildung, Apotheke, Labor, Büro und weitere.

Um eine optimale Einführung in die Praxisabläufe zu gewährleisten, würden wir Sie gerne mit genügend Zeit von der Vorgängerin einarbeiten lassen. Wichtigste Anforderungen an Sie sind eine gute Teamfähigkeit, Freundlichkeit und Empathie mit Patientinnen und Patienten sowie die Flexibilität mit mehreren Ärztinnen und Ärzten zu arbeiten.

Die Unimedica Praxis ist 2013 durch den Zusammenschluss von zwei Dorfpraxen entstanden. Unsere jungen Ärzte sind teils in zweiter Genration in Ruswil tätig. Die ärztliche Arbeit ist von der Administration entkoppelt. Die MPA selber übernehmen zusammen mit dem Geschäfsleiter die organisatorische Verantwortung. So können sich die beiden  Ärztinnen und beide Ärzte ganz ihren Patientinnen und Patienten widmen.

Bei Interesse und Fragen, nehmen Sie bitte ganz unverbindlich Kontakt auf. Ihre Ansprechpersonen sind: Claudia Suppiger, MPA (cs@unimedica.ch) und Patrick Halter, Geschäftsleiter (ph@unimedica.ch).

Comments are closed.