Geschichte

Die Unimedica Praxis entstand per 1.7.2013 durch Zusammenschluss der Arztpraxen Dr. med. B. Portmann/ Dr. med. L. Hediger und dem Ärztehaus Friedau in Ruswil.

Im Herbst 2013 zogen wir in die neu umgebauten Praxisräumlichkeiten im Spyr 20 in Ruswil.

Praxis Portmann

Die Arztpraxis Dr. B. Portmann haben Dr. med. Benedikt Portmann und seine Ehefrau Claudia Portmann von Dr. med. Walo Hocher im Jahr 1983 übernommen. Seit einem Umzug 1991 war die Praxis im Spyr 20 in Ruswil. Dr. Leila Hediger arbeitet seit 2009 in der Praxis. Seit 1. Dezember 2013 ist die Unimedica Praxis in den erweiterten und umgebauten Räumen im Spyr 20.

Ärztehaus Friedau

Das Ärztehaus Friedau war über 100 Jahre eine Landarztpraxis.

Friedau_Postkarte_um_1909_komprimiert

1899 -1900 lässt Dr. med. Emil Koch-Vanniernach den Plänen von Architekt Winiker das Chalet Friedau an der Rüediswilerstrasse bauen. Er führte bereits vorgängig im Dorfkern eine Arztpraxis. Im neu erbauten Jugendstil Chalet werden Praxis und Arztwohnung integriert. Das Ehepaar Koch-Vannier bleibt kinderlos.

Ca. 1930 übernimmt sein Neffe, Dr. med. Leopold Hürlimann mit seiner Frau Marie-Louise Hürlimann-Vettiger die Friedau und führt die Arztpraxis seines Onkels weiter. Er wird zum Kantonsarzt gewählt und übersiedelt mit der Familie nach Luzern.

1952 kaufen Dr. med. Josef Suppiger und Berthe Suppiger – Luisier das Chalet Friedau, erweitern es und führen bis 1980 die Allgemeinpraxis. Dr. med. Josef Suppiger ist bis zu seinem Tod im Mai 1980 als Amtsarzt tätig.

1980 übernehmen Dr. med. Mario Beck und Paula Beck-Steiger die Praxis, erst im Angestelltenverhältnis, und ab Oktober desselben Jahres als Eigentümer. 1983 wird die Praxis grosszügig erweitert. Am 14. Juli 2007 stirbt Dr. med. Mario Beck im Alter von 59 Jahren. Er hinterlässt Ehefrau und zwei Söhne.

Die Praxis wird noch 2007 mit Dr. Beck erweitert und bietet Platz für mehrere Ärzte. Die Wohnung befindet sich jetzt in den zwei darüberliegenden Stockwerken und wird erstmals ganz von der Praxis getrennt. Die Friedau bleibt im Besitz der Familie Beck, die weiterhin im Haus wohnt.

Nach dem vorzeitigen Tod von Dr. Beck betreibt ab Oktober 2007 bis Januar 2010 die Hirslanden Klinik St. Anna Luzern die Praxis. Dr. med. Hans Josef Lang und Dr. med. Hans-Peter Felchlin betreuen die Patienten. Per 1. Februar 2010 übernahmen Dr. med. Marlen Degonda Halter und Patrick Halter-Degonda die Praxis im Ärztehaus Friedau. Mit ihrer Unimedica Ruswil GmbH als Betriebsgesellschaft der Praxis mieten sie die Praxisräumlichkeiten von der Familie Beck.